TVH - USC Heidelberg 3:0 PDF Drucken
Donnerstag, 05. März 2009 um 16:52

Hausen siegt im Schnellverfahren


Das Spiel in der Regionalliga Süd zwischen dem TV Hausen und dem USC Heidelberg war nicht von allzu langer Dauer. Schon nach 54 Minuten ging der TVH mit 3:0 als Sieger dieser Partie hervor.

Im ersten Satz konnten sich die Jungs aus dem Zabergäu schon gleich zu Beginn von den Konkurrenten absetzen, so dass es schon bald 13:6 für die Heimmannschaft stand. Die Gäste wurden im ersten Durchgang von der Hausener Mannschaft förmlich überrollt. Patrick Reiner gelang es immer wieder seine Angreifer so einzusetzen, dass sie es nur mit einem Einerblock zu tun hatten. So ging der Satz mit 25:13 an den TV Hausen.

Umstellung
Schon vor dem zweiten Durchgang war klar, dass nun mehr kommen wird vom Gegner. Ulrike Weeber wechselte in der Startaufstellung nun Moritz Weeber ein welcher schon in den letzten Spielen Chris Reiner vertrat. Er zeigte auch diesmal, dass er in einem guten Trainingszustand ist. Zu Beginn des Satzes lagen die Gäste kurz in Führung, jedoch nur bis zum 6:6. Danach konnten sich die Zabergäuer wieder absetzen und hatten immer einen Vorsprung von drei Punkten.

Fabian Buck zeigte im Aufschlag eine sehr gute Leistung und setzte den Gegner mit seinen Sprungaufschlägen stark unter Druck. So ging auch der zweite Durchgang mit 25:21 an den TV Hausen.

Nachlässig
Der dritte Durchgang begann durch einige Nachlässigkeiten der Heimmannschaft ausgeglichen, zumindest bis zum Stand von 8:8. Dann setzten sich die Zabergäuer durch harte Angriffe von Malte Stiel durch. Der dritte Satz ging mit 25:19 an den TV Hausen.

Mit diesem 3:0-Erfolg hat der TV Hausen nun einen Vorsprung gegenüber seinen Verfolgern aufgebaut, welche am Wochenende jeweils als Verlierer vom Platz gingen. Der TV Hausen behauptet sich somit weiterhin auf dem vierten Tabellenplatz der Regionalliga Süd. Mit einer Leistung wie am vergangenen Samstag sollte auch am kommenden Samstag beim Spiel in Freiburg ein Sieg möglich sein. rei

TV Hausen: Chris und Patrick Reiner, Moritz Weeber, Fabian Buck, Malte Stiel, Darko Orsolic, Christian Geiger.
 
TV Hausen Volleyball, Powered by Joomla!